C-Jugend gewinnt ersten Test in Northeim souverän

SV Alfeld – FC Eintracht Northeim 6:0

Erstes Testspiel der SV Alfeld U 15 in Northeim auf Kunstrasen endet 6:0 bei Minustemperaturen.

Ersatzgeschwächt reiste der Tabellenführer der Bezirksliga Hannover zum Tabellenfünften der Bezirksliga Braunschweig Süd. Trotz einer geringer Anzahl an Trainingseinheiten auf dem Hartplatz spielten die grün/weissen so, als ob es keine Winterpause gegeben hat. Dominant von Anpfiff an erspielten sich die Leinekicker Chance um Chance und vergaben in der gesamten Spielzeit ein Dutzend von hochkarätigen Torchancen, trotzdem endete das Testspiel deutlich mit 6:0.

Unsere Bärenstarke Abwehrreihe ließ nicht eine gute Torchance der Northeimer zu. In einer zu hart geführten Partie musste das Team um Trainer Michael Wittig ganze 5 verletzungsbedingte Ausfälle verkraften und brachte das Spiel mit 9 einsatzfähigen Spielern zu Ende!

Es spielten Im Tor:Leander Flake

Im Feld: Niklas Wittig, Silas Regozini, Jonas Fischer, Luca Hanekop, Maurice Wittek, Leon Serreli, Robin Weidner, Mika Gernandt, Jawad Ashgari,Tekin Öczan, Robert Oehlmann,Theo Bauche, Moritz Sperling

2018-02-26T17:42:57+00:00 26. Februar 2018|