U13 gewinnt souverän das Turnier in Elze

Bei der ersten Teilnahme am Hallenturnier des SSV Elze holte man gleich den Titel nach Alfeld.

In der Gruppenphase traf man im ersten Spiel auf den JFC Nord und besiegte sie mit 3:0. Im zweiten Gruppenspiel gewann man knapp mit 1:0 gegen die Nordstemmer Reserve. Im letzten Gruppenspiel gegen die zweite Mannschaft der Gastgeber aus Elze wollte der Ball seinen Weg ins Tor nicht finden, sodass man erst kurz vor Schluss zwei Tore erzielte und hoch verdient als Sieger vom Platz ging. Das Halbfinale war somit sicher und es wartete die U14 aus Adensen/Wülfingen auf uns, welche uns körperlich haushoch überlegen waren. Die Jungs aus Alfeld hingegen behielten einen kühlen Kopf und den Willen dieses Spiel zu gewinnen und somit schossen wir 40 Sekunden vor Schluss den 2:1 Siegtreffer. Im Finale musste man nun wieder gegen den JFC Nord ran. Man war deutlich überlegen, jedoch wollte der Ball mal wieder nicht rein, sodass die Jungs der SV Alfeld mit einem knappen 1:0-Sieg vom Platz gingen, den Wanderpokal mit nach Alfeld brachten und sich für das nächste Jahr qualifiziert haben.

2018-03-08T15:22:50+00:00 9. März 2018|