Das letzte Heimspiel steht an

Für die erste Herren der SV Alfeld steht am Sonntag um 14 Uhr das letzte Heimspiel des Kalenderjahres in der Bezirksliga an. Dann empfängt die Mannschaft von Trainer Alexander Wiedmann den SV Einum.

Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden, nun sollen die nächsten drei Punkte auf das Konto der Hausherren wandern. Mit einem Sieg würde die SVA den Abstand auf die Abstiegsplätze vergrößern, bei einer Niederlage könnten die „Grün-Weißen“ auf einem Abstiegsplatz abrutschen.

2018-11-22T22:07:05+00:0023. November 2018|